Auberginen „Imam bayildi“ (der Imam fiel in Ohnmacht)

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 4 Auberginen
  • 500 g Tomaten
  • 1/8 l Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL gehackte Mandeln,
  • 1 Lorbeerblatt,
  • gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

  • Auberginen der Länge nach halbieren, Fruchtfleisch kreuzweise einschneiden, salzen & pfeffern
  • Auberginenhälften in Öl weichdünsten.
  • Zwiebeln grob schneiden und in Öl anbraten.
  • Inzwischen Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken, häuten und in kleine Stücke schneiden. 1/3 davon beiseite stellen.
  • Das nun weiche Fruchtfleisch der Auberginen mit Löffel herausschaben. Leere Schalen beiseite stellen.
  • gehackten Knoblauch, Petersilie & Mandeln mit dem Auberginenfleisch vermischen & würzen.

Fertigstellung:

  • Backofen vorheizen auf 180 Grad,
  • Auberginenhäute mit Auberginenpaste füllen, in eine gut gefettete Form geben und mit restlichen Tomatenstücken zudecken, salzen/pfeffern und in heißem Ofen ca. 12-15 Minuten backen.