Ayuntamientos installieren elektronischen Bürgerdienst e-MOCAN

Die Inselregierung sowie die Bürgermeisterämter treffen zur Zeit Vorbereitungen, um den elektronischen Bürgerdienst e-MOCAN (Modelo Canario para la Administración Local) zu implementieren. Ein Ausschuss soll den Prozess begleiten und sicherstellen, dass das System korrekt installiert und eingesetzt wird.

Zukünftig sollen dadurch zum einen die einzelnen Behörden besser miteinander vernetzt werden, und zum anderen erhalten die Bürger die Möglichkeit, bequem von zu Hause aus per Internet Anträge zu stellen und die Antragsbearbeitung online zu verfolgen. In der ersten Projektphase soll dieser Service für 12 – 15 Sachgebiete eingerichtet werden, darunter die Beantragung von Stipendien und Unterrichtsbeihilfen.