Christines Laugenbrötchen

Zutaten Teig:

  • 500 g Mehl „harina de fuerza“ (Lidl)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 275 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • Salz

Weitere Zutaten:

  • 1,5 l Trinkwasser
  • 1 Päckchen Kaiser-Natron
  • ein mit Backpapier begtes Ofenblech

Zubereitung:

  • Teigzutaten gut vermischen und gehen lassen,
  • Ofen vorheizen auf ca. 175° Umluft
  • Lauge herstellen: 1,5 l Trinkwasser erhitzen und vorischtig das Kaisernatron zugeben (es schäumt),
  • aus dem Teig Brötchen formen und sie ca. 30 Sek. in die Lauge geben,
  • Brötchenrohlinge mit der Schaumkelle entnehmen, auf mit Backpapier belegtes Blech legen und mit scharfem Messer einritzen. Danach mit Salz bestreuen

Brötchen im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen.