Christines Thunfischbrot (pain au thon)

Zutaten:

  • 320 g Thunfisch aus der Dose;
  • 140 g Quark;
  • 4 Eier;
  • 50 g Mehl;
  • 1 EL Senf;
  • 2 Schalotten (falls nicht zur Hand: 1 Zwiebel);
  • Salz;
  • eine kleine Prise gemahlener (Espelette-)Chili;
  • etwas Butter und Mehl für die Backform (oder Backpapier).

1 Kuchenform (rund ca. 18 – 22 cm Durchmesser) – oder kleine eckige Form nehmen

Zubereitung:

  • Quark, Eier, Mehl und Senf mit Handmixer gut verquirlen;
  • Schalotten schälen und klein hacken in etwas Butter weich dünsten, abkühlen lassen und in Quark-Eier-Mehl-Senf-Masse einrühren;
  • den abgetropften Thunfisch mit einer Gabel zerkleinern und unter die Masse heben,
  • mit Salz und Chili abschmecken.

Fertigstellung:

  • Kuchenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben (oder mit Backpapier auslegen und überhängendes Backpapier abschneiden);
  • Masse hinzu fügen,
  • 45 Minuten bei 180° Umluft im vorgeheizten Backofen backen.

Das Brot ca. 10 Minuten abkühlen lassen, bevor es aus der Form genommen wird.