Facelifting in Puerto del Carmen

Puerto del Carmen, ältester Touristenort von Lanzarote, wird seit einigen Jahren aufgemöbelt, und es ist bereits viel Geld in neue Infrastruktur und Modernisierungsarbeiten geflossen.

Seit Anfang Januar gibt es ein weiteres 4-Sterne-Hotel: Aus der heruntergekommenen 2-Schlüssel-Anlage „Don Paco Castilla“ wurde nach einer 15-Millionen-Euro-Komplettsanierung das Hotel mit dem wenig einprägsamen Namen „Sentido Lanzarote Aequora Suites„.

Zur Zeit wird das „Balcón del Mar“ für ca. 10 Millionen Euro zu einem weiteren 4-Sterne-Betrieb rundsaniert, und demnächst werden im nunmehr 40 Jahre alten „Vik Hotel San Antonio“ Modernisierungsarbeiten beginnen. Das „Hotel Los Fariones“ soll umgemodelt  werden zu einem 5-Sterne-Hotel.