Geführte Nationalpark-Wanderungen nun online buchbar

Geführte Nationalpark-Wanderungen können nun online gebucht werden (rechtzeitige Reservierung empfohlen):
Link zur Online-Reservierung einer Nationalpark-Wanderung Die Wanderungen werden auf spanisch und englisch angeboten. Dabei handelt es sich um

– die “Ruta de Termesana”, die über bequem zu gehende Lavawege durch einen Teil der faszinierenden Landschaft führt, und nur in Begleitung von offiziellen Nationalpark-Wanderführern begangen werden darf. Es ist die einzige Wandermöglichkeit innerhalb des Nationalparks. Die Wegstrecke ist nur 2-3 km lang und hat die Dauer und den Schwierigkeitsgrad eines gemütlichen Spaziergangs.

– die “Ruta del Litoral”, die an der Küste entlang führt und ca. 3 Stunden über Schotterpfade und -pisten führt, erfordert festes Schuhwerk. Es gibt keine schattigen Plätze, so dass insbesondere an sehr sonnigen und heißen Tagen ausreichend Trinkflüssigkeit, Sonnencreme und eine Kopfbedeckung mitzunehmen sind.

Treffpunkt für beide Wanderungen ist das Nationalpark-Besucherzentrum an der LZ-67 zwischen Yaiza und Mancha Blanca. Jede Gruppe wird in 2 Gruppen aufgeteilt und jeweils mit Bus und Führer zum Ausgangs- bzw. Endpunkt gebracht. Die Gruppen begegnen sich etwa auf halber Strecke, wobei die Führer die Autoschlüssel tauschen, so dass mit dem Bus der entgegen gekommenen Gruppe nach Hause gefahren wird.