Helmas Sauerbraten

Zutaten:

  • 1,5 kg Rindfleisch (Schulterstück)
  • 100gr magerer Speck
  • 3 Zwiebeln.
  • 1 EL Mehl

für die Marinade:

  • 1 Zwiebeln
  • Knoblauch
  • 2 Bd. Suppengrün
  • 8 Pfefferkörner
  • 3 Pimentkörner
  • 4 Nelken
  • 4 Wacholderbeeren
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 TL Salz,  Prise Zucker
  • 1 TL Honig
  • 200 ml Weißweinessig
  • 500 ml Weißwein

Das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, 1Zwiebel, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Nelke, Lorbeer, Pfefferkörner, Wachholder, Salz und Zucker), Wein und dem Weinessig vermengen. In einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank 5-6 Tage marinieren.

Fertigestellung:

  • Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken legen.
    Fett in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten, Fleisch entnehmen und
  • die in Würfel geschnittenen Zwiebeln und den Speck  in den Bräter geben, Mehl darüber streuen und weiter braten bis die Bestandteile Farbe annehmen.
  • Anschließend den Honig dazu geben und mit der Marinade auffüllen. Gut 2 Stunden bei mittlerer Hitze mit Deckel schmoren. Das Fleisch alle halbe Stunde wenden.

Klöße und Rotkohl passen gut  zum aufgeschnittenen Fleisch.