Mega Centro: Insolvenzverfahren eingeleitet

Wer in regelmäßigen Abständen im Mega Centro war, dem ist nicht entgangen, dass das Sortiment seit langem stark zurückgegangen ist, ganze Abteilungen geschlossen bzw. umgemodelt wurden.

Am 19.9. wurden im öffentlichen Anzeiger alle Gläubiger aufgefordert, sich bei einer Anwaltskanzlei zu melden, um ihre Forderungen anzumelden. Weiterlesen

Jüngste Schätzungen: 43% der Arbeitslosen auf den Kanaren arbeiten schwarz

So steht’s jedenfalls in der Original-Überschrift. Im Artikel wird das dann etwas anders ausgedrückt: 125.000 Schwarzarbeiter soll es auf den Kanaren geben, was etwa 43% der Arbeitslosen entspricht.

Hier geht es zum Originalartikel von „La Provincia“

Die Schwarzarbeitquote (nicht nur unter den Arbeitslosen) liegt allen Erfahrungen nach noch viel höher: Bei den Hungerlöhnen, der geringen sozialen Abfederung und den fehlenden Jobangeboten bleibt vielen Menschen gar nichts anderes übrig, Weiterlesen